FDP - Engagement für liberale Werte und Ziele

Meine Wertvorstellungen, mein Engagement im Arbeitsleben, in Institutionen und für die Gesellschaft lassen sich sehr gut mit den liberalen Werten der FDP vereinbaren.
FDP.Die Liberalen

Die FDP hat über viele Jahrzehnte an der Erfolgsgeschichte der Schweiz aktiv mitgeschrieben und ist noch immer ein tatkräftiger Mit-Autor.

Viele liberale Persönlichkeiten übernehmen Verantwortung auf lokaler, kantonaler oder nationaler Ebene. Im Zentrum der liberalen Politik steht die Selbstbestimmung und Eigenverantwortung, der Schutz der Freiheit des Einzelnen und möglichst überschaubare staatliche Strukturen mit gesunden Finanzen.

Was mich zu einem stärkeren Engagement in der Politik antreibt, ist der gesellschaftliche Wertewandel. Er nimmt aus meiner Sicht ab und an sonderbare Wege. Viele Menschen sind stark am Arbeitsplatz gefordert, sie ziehen sich in städtischen Wohnstrukturen zurück, reduzieren ihr Engagement für die Gesellschaft und rufen nach Lösungen: «Man soll doch endlich ...».

Der Staat oder die Gemeinde «soll es doch endlich richten» und die Mobilität ermöglichen, Bildung fördern, Sicherheit und Sauberkeit gewährleisten, die Energiewende bewältigen und die Standortattraktivität fördern. Dazu sollen auch die Finanzen gesund bleiben und die Steuern tief gehalten werden.

In dieser manchmal kurzfristigen Orientierung und Denkweise dürfen wir nicht vergessen, was den Wohlstand und die Stabilität unserer Schweiz im Jahre 2014 ausmachen. Die FDP.Die Liberalen sind ein tatkräftiger Mit-Autor dieser Erfolgsgeschichte.

Stefan Lenz Dabei ist Trittbrett fahren, Egoismus, Oberflächlichkeit, Bürokratie und Isolation immer fehl am Platz.

Weil dies meine Überzeugung ist, habe ich mich entschieden, meinen Beitrag dagegen zu leisten. Auf kommunaler Ebene übernehme ich Verantwortung und bin seit Mai 2011 Präsident der FDP Wetzikon.

In den Wahlen 2014 stelle mich als Kandidat der FDP.Die Liberalen Wetzikon für den Grossen Gemeinderat - das Parlament von Wetzikon - zur Verfügung.

Wählen Sie die Liste 11 - wir sind 24 Persönlichkeiten mit Profil.

Meine Engagements:

Parlaments-Initiative als Meilenstein

Eine wichtige Weichenstellung für die Entwicklung von Wetzikon konnten wir im Herbst 2012 mit der erfolgreichen Abstimmung zur Einheitsgemeinde und zum Parlament (Grosser Gemeinderat) realisieren. Im achten Anlauf war die Abstimmung zur Einführung eines Parlaments erfolgreich.

Die FDP Wetzikon hat sich stark für diese Initiative eingesetzt. Unsere Überzeugung war, dass die Demokratie in Wetzikon nicht länger über die Gemeindeversammlung funktionieren konnte. Denn die Interessen und die Verantwortung von 14'000 Stimmbürgern lässt sich nicht auf jeweils rund 150 anwesende Stimmbürger an einer Gemeindeversammlung übertragen. Das Parlament war für uns die einzige eine zeitgemässe Struktur für unsere Stadt.

Als Präsident der FDP.Die Liberalen war von mir ein besonderes Engagement gefordert, das ich gerne übernommen habe. In einem überparteilichen Projektteam haben wir uns für die Sache eingesetzt und am 23. September 2012 einen überzeugenden Sieg gefeiert. Sie finden hier einen Rückblick und den Schlussbericht zum Abstimmungskampf.

National, kantonal, kommunal

Wir setzen uns in der FDP Wetzikon aktiv mit lokalen Fragestellungen auseinander setzen und die Entwicklung von Wetzikon ein. Mehr dazu erfahren Sie auf der Website der FDP Wetzikon.